Programm 2018
05.08.2018 um 18:30 Uhr
Bühne Rathausplatz

Zentralkapelle Berlin

30-köpfiges Orchester aus der Hauptstadt
Erst waren sie Freunde – und seit 2002 auch ein Orchester. Und binnen kurzer Zeit entwickelte sich die
Zentralkapelle Berlin zu einem der größten Blasorchester der Hauptstadt.

2013 machte sich die Kapelle mit 30 Musikerinnen und Musikern zu ihrer ersten Sommertour quer durch
Deutschland auf, damit die hinzugezogenen Orchestermitglieder den Berliner Atzen zeigen konnten, wo ihre musikalischen Wurzeln liegen. Das war mit 10 umjubelten Auftritten in Sachsen, Baden-Württemberg und
Hessen ein voller Erfolg.

Dies wird nun im August 2018 wiederholt: Eine Rundreise mit kleinen Guerilla-Auftritten und großen Konzerten
quer durch die Republik, um das Publikum mit Filmmusik, Pophits und preußischen und alpenländischen Blasmusikkrachern zu begeistern. Wem der Weg vom Bodensee zu Konnopkes Imbiss am Prenzlauer Berg oder in die Berliner Philharmonie zu weit ist, den kommt die Zentralkapelle einfach in der Heimat besuchen.

Unter der Leitung von Steffen Kepper und Henning Straßburger spielt die Zentralkapelle dabei garantiert, ohne Ausnahme, verlässlich und ganz am Ende immer das gleiche Stück.