Programm 2018
04.08.2018 um 22:30 Uhr
Bühne Wasserturm

"...No Worries, Mate!"

Eine Nacht im Outback

Der australische Musiker Rick Stephens und der Didgeridoospieler Harry Remmele (Augsburger mit australischer Seele) faszinieren seit mehr als 15 Jahren mit ihrem einzigartigen Musikstil vom 5. Kontinent ihre Zuhörer und erfreuen sich dabei einer stetig wachsenden Beliebtheit bei ihren Konzerten im gesamten süddeutschen Raum. 'Australian Popular- and Bush Music' könnte man das Ergebnis eines höchst unterhaltsamen Zusammenspiels von Gesang,Gitarre und Didgeridoo, nennen. In Kombination mit dem groovigen Kontrabass von Barbara Pollack und dem erdverbundenen Blues des Akkordeon- und Harpspielers Walter Schwegele, erhält der außergewöhnliche Sound dieser Band zusätzlich eine interessante, internationale Prägung.

"...No Worries, Mate!" = "Mach dir keine Sorgen, Kumpel!"

Dies garantieren vor allem die ansteckende Spielfreude der Musiker, sowie die sympatischen Geschichten, mit denen Rick mit Charme und seinem unnachahmlichen, australisch-allgäuerischen Akzent die Zuhörer unterhält.